Nidoran-Pokeboard

Nidoran Board Forum
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Abenteuer von Zero
von Zero 20/11/2017, 16:17

» Abenteuer von Mio
von Mio 6/11/2017, 09:59

» Abenteuer von Lua
von Lua 5/11/2017, 22:40

» Abenteuer von Rhayael
von Rhayael 4/11/2017, 18:04

» Merodi stellt sich vor
von Moko 18/1/2017, 21:31

» Talk talk talk
von Moko 18/1/2017, 21:26

» Abenteuer von Sepah
von Sepah 9/11/2016, 22:14

» Abenteuer von Onlineplayer und Lua
von onlineplayer 5/11/2016, 17:53

» Abenteuer von Bucky
von Bucky Barnes 4/11/2016, 21:17

» Abenteuer von Jayjay
von Jayjay 4/11/2016, 20:35


Austausch | 
 

 Abenteuer von Lua

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Abenteuer von Lua   20/10/2017, 23:45

Er ist schon sehr furchteinflößend...Es gab Gerüchte, dass Menschen, gar Pokémon auf diesen Berg verschwanden.

Lua, die ihre Begleiter Midnight, Blaze und Luca dabei hatte, wollte diesen Gerüchten auf den Grund gehen und war voller Neugier. Luca schien noch sehr unbeeindruckt, während Midnight leicht von dem hohen, verschneiten Berg eingeschüchtert war. Blaze hatte es sich währenddessen im Shirt von Lua gemütlich gemacht.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   20/10/2017, 23:48

Blaze halte ich im Arm, während ich den Berg hochschaue. "Ziemlich beeindruckend, was?", frage ich und sehe auf meine anderen beiden Begleiter hinab. "Keine Sorge, Midnight. Ich werde nicht zulassen, dass euch irgendetwas passiert."
Ich knie mich kurz hin, um meine kleine Freundin zu streicheln, dann richte ich mich wieder auf und nähere mich dem Berg. Ob es hier irgendwo eine Ecke gab, die nicht ganz so steil war? Oder vielleicht ein paar Höhlen? Nicht, dass wir am Ende vom Schnee überrascht wurden und dann schutzlos waren.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 08:34

"Ich fühle mich auch geborgen bei dir...Jedoch ist der Berg ziemlich furchteinflößend...."

Luca war der kleine Beschützer und drückte Midnight auch kurz bevor er sich ein wenig von der Gruppe entfernte und nach einem Weg oder Ähnlichem suchte.

Nach kurzer Zeit kam er auch wieder zurück und zog ein Bisschen an Luas Kleidung. Anscheinend hatte er etwas gefunden? Blaze hingegen kuschelte sich mehr ins Shirt hinein und genoss geradezu nicht laufen zu müssen. Das Gefieder war auch wohlig warm und hielt die Kälte etwas fern.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 08:58

Ich knuddle Blaze ein wenig. "Wenn wir irgendwann klettern, musst du aber schon laufen, dann brauche ich meine Hände", warne ich lächelnd. Jetzt, wo Luca weg ist, bleibe ich lieber etwa an Ort und Stelle und schaue mich nur so um. Nicht, dass der Kleine uns am Ende nicht mehr wiederfindet.
Sobald er wiederkommt, schaue ich zu Luca. "Hast du was entdeckt?", frage ich und folge ihm.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 09:24

"Rio-Riolu!"

Es führt dich kurz herum und deutet auf einen Felsen der, wie es aussah, eine Art Eingang versperrte. Man konnte nur einen handbreiten Spalt erkennen. Da hinter lag tatsächlich eine Höhle! Auf die Spürnase von Riolu konnte man sich verlassen! Midnight könnte sich mit viel Mühe durchzwängen aber das würde auch nicht helfen.

"Und nun?"

Luca machte sich bereits warm und dem Anschein nach bereit, sich an diesem Felsen zu messen.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 09:33

"Hm, vielleicht können wir ihn verschieben?" Ich sah mir den Felsen und den Spalt etwas genauer an. "Einen Versuch ist es wert."
So setzte ich Blaze auf den Boden, um beide Hände frei zu haben. "Dann alle zusammen", wies ich an und stemmte meine Hände auf einer Seite gegen den Felsen. "Auf drei. Eins... Zwei... Drei!" Bei "drei" begann ich dann auch, mit aller Kraft gegen den Felsen zu drücken.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 09:41

Alle fingen an zu schieben, jedoch war der schwere Fels am Boden festgefroren.

"GRRRRRR!"

Vor lauter Wut schlug es auf den Felsen ein und brach dabei nur kleine Stücke ab.

"Und was machen wir nun?"
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 09:48

"Ganz ruhig, Luca. Nachdenken wird uns hier mehr bringen als pure Gewalt." Ich ging kurz in die Hocke, um Luca beruhigen über den Kopf zu streicheln, und schaute dann wieder zum Felsen.
"Blaze? Kannst du versuchen, das Eis um das Ding herum mit Glut zu schmelzen? Vielleicht schaffen wir's dann."
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 09:58

"Flemmli!!! Flemm-Flemm!"

Es sprang aus deinem Shirt und plusterte sich kurz auf und schüttelte sich vor der Kälte. Dann atmete es tief ein und schoss seine Glut gegen die eisigen Stellen vom Fels. Das Eis schmelzte und auch der Stein wurde angenehm warm.

"Vielleicht funktioniert es ja jetzt?"

Luca hoppste kurz herum um sich noch einmal bereit zu machen.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:03

Ich nickte. "Auf ein neues! Eins, zwei, drei!" Und erneut stemmte ich mich gegen den Felsen, in der Hoffnung, dass es diesmal funktionierte.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:10

Alle stemmten sich gegen den warmen Stein und er bewegte sich tatsächlich! Allerdings nicht weit genug. Er war einfach zu schwer. Luca wurde wieder wütend und schlug mehrmals auf den Fels ein. Ein lautes Knacken ertönte und bei einem weiteren starken Hieb zerbrach der Stein entzwei!

Luca hat Durchbruch erlernt!

Verwundert über seine Stärke, stand es erstmal ganz verdutzt da.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:15

"Wow!" Beeindruckt schaue ich zu Luca, bevor ich ihn hochhebe und kuschle. "Super gemacht! Soviel zu meinem 'Nachdenken bringt uns mehr als pure Gewalt'."
Ich halte meinen kleinen Freund noch etwas länger im Arm, dann setze ich ihn wieder ab und blicke in die jetzt freigelegte Höhle. "Dann wollen wir uns mal ans Erkunden machen, oder?", frage ich und betrete den Eingang.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:22

Luca war überglücklich über die neu gewonnene Stärke und drückt seinen Trainer auch fest zurück. Blaze fröstelte wieder ein wenig und kraxelte in dein Shirt. Midnight hingegen war zurecht beeindruckt von Luca und errötete sogar leicht. So hatte sie ihn noch nie erlebt.

Nach einer kurzen Träumerei schüttelte sie ihren Kopf und folgte dir dann auf Schritt und Tritt. Zubat hingen kopfüber an der Decke, jedoch machten sie keine Anstalten euch anzugreifen. Sie schliefen zu tief. Selbst der zerschmetternde Fels weckte sie nicht auf. Die Höhle ging immer tiefer und das Licht verblasste. Trotz Gewöhnung der Augen, war es nicht hell genug um etwas zu sehen. Plötzlich knirschte es unter euch, als ihr einen neuen Raum betratet. Es war allerdings einfach zu dunkel...
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:31

"Aw, na komm Blaze. Weiter drinnen dürfte es nicht ganz so kalt sein... Hab' mal gehört, dass es in Höhlen meist sehr gleichwarm ist, egal, wie kalt oder heiß es draußen wird." Ich streichle mein kleines Flemmli unter meinem Shirt ein wenig, während ich weitergehe.
Als das Licht schwächer wird, versuche ich, mich mehr auf meine anderen Sinne zu verlassen, und lege sicherheitshalber eine Hand an die Höhlenwand.
Als es plötzlich unter mir knirscht, bleibe ich sofort stehen. "Midnight, Luca, könnte ihr noch was sehen?", frage ich, während ich mich schon hinknie, um das was-auch-immer aufheben und betasten zu können.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:37

"Leider nicht besonders viel..."

Luca schnüffelte etwas und versuchte mit seinen Sinnen die Höhle zu scannen. Er teilte Midnight mit, dass es sich um einen sehr großen, eisigen Raum handelte und der Boden mit einer dünnen Eisschicht bedeckt sei. Evoli gab das natürlich sofort an dich weiter. In dem Moment spürst du ebenfalls, dass das knirschen von zersplitterndem Eis kam, welches unter deinem Gewicht gebrochen war.

Blaze sprang aus dem Shirt und landete auf dem Eis. Dabei war es nicht vorteilhaft Krallenfüße zu haben, denn es rutschte aus und wurde in den Raum geschlittert. Flemmli war auch zu leicht, als dass das Eis brechen konnte.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:41

"In Ordnung, danke." Es hätte schlimmer sein können als zerbrechendes Eis.

Da rutscht mir aber auch schon Blaze aus dem Shirt. "Blaze!" Erst will ich einfach hinterherrennen, aber in einem Raum voller Eis, in dem ich nichts sehen kann, kommt mir das wie eine eher schlechte Idee vor. "Blaze! Versuch, mit Glut etwas von dem Eis um dich herum zu schmelzen!", rufe ich ihm also stattdessen hinterher. Dann könnte ich, wenn auch nur kurz, etwas sehen und folgen, und er würde nicht mehr weiterrutschen.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:47

Als Blaze deinen Anweisungen folge und du das Licht des Feuers sehen konntest, war die Glut auch schon wieder aus und Flemmli schrie kurz auf. Man hörte ein Krachen und darauffolgend ein Platschen!
Midnight rannte sofort hin zu Blaze und wollte helfen, jedoch krachte es erneut und Evoli war nun auch im Wasserloch!

"Aufpassen!!! Hier ist ein zugefrorener Teich!!!"

Das konnte Midnight noch rufen, ehe Luca sich vorsichtig nach vorne wagte. Durch seine Sinne, konnte er besser die Umgebung in einem kleinen Radius scannen. Mit regelmäßigem Rufen, wollte es, dass du ihm langsam und behutsam folgst.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 10:55

"Blaze!" Ich versuche sofort, loszurennen, aber Midnight ist natürlich schneller. Als auch sie einbricht, bleibe ich lieber wieder stehen. Es nutzt ja auch niemandem, wenn wir alle im Wasser sind.
Also folge ich lieber vorsichtig, wenn auch ungeduldig, Luca.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 11:03

Unter dir knirschte beunruhigend das Eis doch dann hatte Luca dich heil an die Einbruchsstelle geführt. Vor Beunruhigung hörst du nun nichtmal mehr Blaze' fiepen. Nicht, dass es versunken ist! Federn saugen sich mit Wasser voll und machen den Körper schwerer.
Midnight konnte herausgezogen werden von Luca, jedoch keine Spur von Flemmli....

"Oh nein! Was machen wir denn jetzt?"

Sie zitterte und schüttelte sich das nasse Fell.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 11:14

"Verdammt..." Fieberhaft denke ich nach. "Luca, Midnight, könnt ihr beide noch einmal rausgehen und möglichst trockenes Holz suchen? Dann können wir uns alle gleich aufwärmen. Ich versuche, irgendwie Blaze zu finden." Ohne Licht war das leichter gesagt halt getan, aber ich werde hier garantiert nicht tatenlos herumsitzen, während mein Pokémon im Eiswasser war.

"Luca, wenn ihr beide Holz habt, kannst du versuchen, das schonmal anzuzünden. Wenn du mit Holz auf Holz genug Reibung erzeugst, könnte das funktionieren." Während ich noch rede, schlüpfe ich schnell aus meinen Sachen. So könnte ich hinterher wenigstens in trockene Kleidung schlüpfen.

Nicht ganz sicher, ob ich vor Kälte oder aus Angst zittere, taste ich nach dem Loch und lasse mich ins Wasser gleiten. "Blaze?!", rufe ich noch einmal und warte kurz, ob eine Antwort kommt. Wenn nicht, so werde ich tauchen müssen, in der Hoffnung, meinen kleinen Freund so zu erwischen.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 11:29

Sofort rannten beide Pokémon hinaus und versuchten Feuerholz zu finden.

Es kam keine Antwort aus dem Wasser...Das Wasser war nicht allzu tief, vielleicht 3m tief, jedoch für so ein kleines Pokémon schon. Es blieb dir nichts anderes übrig, als hinterher zu tauchen!
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 11:40

Ich hole einmal tief Luft und tauche nach unten. Das Eis scheint immerhin nicht besonders dick, also würde ich hoffentlich auch rauskommen, wenn ich das Loch nicht mehr wiederfinde. Aber erstmal musste ich Blaze finden.

Also tauche ich nach unten, wobei ich versuche, den Boden zu erreichen, und taste um mich.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 11:52

Als du abtauchst ist es verdammt kalt. Von Blaze war keine Spur zu sehen, denn es war dunkel wie im Affenarsch. Allerdings hörst du ein dumpfes picken gegen das Eis. Es war etwas von dir entfernt, nahe der Oberfläche. Jedoch wurde das Geräusch immer schwächer.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Lua
Kleiner Helfer von NP
Kleiner Helfer von NP
avatar

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 01.08.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 11:58

Mein Tasten wird etwas hektischer und verzweifelter, als ich Blaze nicht finden kann. Dann aber höre ich das Picken, und schwimme sofort nach oben darauf zu. Mein tapferes kleines Flemmli, immer noch am Kämpfen.
Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 25
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   21/10/2017, 12:28

Du kannst Flemmli erfühlen und die Federn unterwasser fühlten sich sehr weich an, jedoch verlor dann Flemmli das Bewusstsein. Es sank in deine Arme und hatte ein kleines Loch in die Eisdecke gepickt. Mit etwas Mühe könnte man es vergrößern.

In dem Moment erhellte etwas den Raum. Wie es schien, hatten Midnight und Luca Feuerholz gefunden und hatten es entzündet.
Luca sah dann die schemenhaften Gestalten von euch unterwasser und bemerkte das kleine Loch. Sofort sprang es auf, holte mit der Pfote aus und schlug ein Loch ins Eis. Das Loch war nun groß genug um aufzutauchen.
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer von Lua   

Nach oben Nach unten
 
Abenteuer von Lua
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Abenteuer auf Unicorn
» Julias Abenteuer in Bommel
» Abenteuer in Flori
» Pokeschool - Abenteuer im Schnee ~~~Beendet!!! (30 kapitel)~~~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nidoran-Pokeboard :: Abenteuer (RPG) :: Silberberg-
Gehe zu: