StartseiteFAQAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
Merodi stellt sich vor
Talk talk talk
Rezeption
Abenteuer von Sepah
Deine Pokémon
Abenteuer von Onlineplayer und Lua
Abenteuer von Bucky
Abenteuer von Jayjay
Abenteuer von Ving
Deine Pokémon
von Moko
von Moko
von Ving
von Sepah
von Sepah
von onlineplayer
von Bucky Barnes
von Jayjay
von Ving
von Lua
18/1/2017, 21:31
18/1/2017, 21:26
22/11/2016, 22:16
9/11/2016, 22:14
9/11/2016, 21:59
5/11/2016, 17:53
4/11/2016, 21:17
4/11/2016, 20:35
4/11/2016, 20:14
4/11/2016, 20:13

Austausch | 
 

 Abenteuer von Yukina

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   6/10/2015, 14:50

Ich lächelte mit einem kleinem Nicken. Das danke würde ich nicht zurück nehmen, denn ich fand es nicht selbst verständlich. So sah ich kurz, wie sich der andere Celebi um Sichlor kümmerte.
Selbst sah ich zu dem fluchigen großen Bären auf, wobei ich ihn sanft kurz am arm streichelte. "Ich weiß du hast es auch nur gut gemeint. Danke, das du auf sichlor so gut aufgepasst hast. Du solltest auch etwas schlafen, ja? Immerhin kommst du mit deinem trainer doch mit uns mit... nicht wahr?", wollte ich auch schon wissen mit einem kleinem Lächeln. Ich ging dann auch schon sichlor hinterher zu der räumlichkeit. Ob ursaring ebenso nun mit kam um bei uns zu schlafen, oder ob er lieber nach seinem trainer sehen wollte war ihm überlassen.
Ich zu mindest würde nun selbst dafür sorgen, das Sichlor sich ausruht, das er schläft, ehe ich selbst auch endlich schlafen werde... Die nacht war schon viel zu lang!

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   8/10/2015, 18:51

Sichlor wurde wieder in sein Bett gebracht und sah dich dann leicht grummelnd an. Es hasste es ans Bett gefesselt zu sein, doch es wusste auch, dass es leider notwendig war. Morgen wäre die Rückreise und dann wäre das Abenteuer auf der Insel vorbei. Immerhin konnte es Erfahrungen sammeln und gegen ein Stahlos kämpfen. Viel wurde erlebt und als es so darüber nachdachte, fiel ihm auf, dass sein Trainer immer bei ihm war.

".....Y...Yukina...."

Es fühlte sich wohl, trotz den Schmerzen. Leicht legte es seinen Kopf an dein Gesicht und .... es schien als würde es auf seine Art kuscheln. Dennoch wollte es nicht mehr an dich heran, da sein Stolz noch immer zu groß war und nicht weich wirken wollte.

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   8/10/2015, 19:14

Irgendwo würde es morgen gar traurig werden, Celebi, Daniel und die anderen zu verabschieden, aber auch würde der Abschied von iven und seinem flauschigem riesen Bär ebenso kommen, nachdem man im Pokémon Center angekommen war, oder eben gar nachdem das Schiff dann an land angelegt hatte.
Vielleicht würde man eines Tages noch mal her kommen. Klar war aber auch, das noch viele weitere Abenteuer kommen würde, ganz gleich wohin die Wege führen würden.

Sichlors grummliger Blick würde ihm nun auch nicht mehr helfen. Ich würde dafür sorgen, das er sich schön ausruhen wird. Und so legte ich mich bald darauf auch schon zu ihm. So würde ich es merken, wenn er sich heimlich davon stehlen würde.
"Versuch zu schlafen, die Nacht ist nicht mehr lange da...", flüsterte ich dabei noch leise, mit einem dominanten unterton. Es war diesmal immerhin keine Bitte, einfach weil es wichtig war - schlaf.
So schloss ich meine Augen auch schon Müde. Im gegensatz zu Sichlor war ich immerhin ein Langschläfer!

Beim klang meines Namens zu ihm aus kleinen Augen schaue. Bei seiner unerwarteten annäherung doch verlegen zart erröten muss - wie gut das es doch dunkel war...
Mit einem kleinem Lächeln schloss ich die Augen wieder. Äußerst vorsichtig schmiegte ich mich ein kleines bisschen mehr an ihn heran(Immerhin wollte ich ihm nicht noch mehr schmerzen bereiten.), um schluss endlich schnell in den Schlaf zu gleiten.
~Was für ein langer Tag es doch war!~

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   11/10/2015, 12:50

Am nächsten Tag wurdest du sanft geweckt von Daniel dem Tangela. 
Sichlor lag immernoch schlafend neben dir und war artig. 

"Guten Morgen. Ich wollte dir nur sagen, dass euer Schiff bald ankommt....Nicht....das ihr hier wieder feststeckt"

Daniel führte sich so auf, als wäre nie etwas passiert.

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   11/10/2015, 13:21

"mhmh?", verschlafen rieb ich mir kurz über meine Augen, ehe ich zu Daniel aufsah. "Morgn~", nuschelte ich noch.
Bei der Information zu dem Schiff aber saß ich wie ne Eins.
"Was, schon!?", hab ich wirklich so lang geschlafen oder kam das Schiff einfach unglaublich früh? "Sichlor, aufstehen, wir müssen los.", kam es mir während ich mich ordentlich anzog.
Ich schlüpfte in Meine Stiefel hastig, ehe ich Daniel dankend über kopfs Tätschelte. "Danke, sind Iven und Ursaring schon wach?", die mussten immerhin dringend mit.

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   11/10/2015, 14:06

"Nicht so hastig. Du hast noch zwei Stunden Zeit. Ich dachte nur, dass du erstmal in Ruhe frühstücken willst."

Sichlor hingegen murrte nur und drehte sich um.

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   11/10/2015, 14:20

Erleichtert darüber, das ich nicht groß verschlief, sah ich wieder Daniel an. "Achso?". Als Kommentar dazu diente ein afukommendes Magenknurren. Essen... Wann hatte ich zu letzt gegessen gehabt? verlegen fasste ich mir kurz in mein Haar. "Klingt sehr gut...", ich sah noch kurz zu Sichlor herüber und lächelte sanft. Entschuldigend für den Radau strich ich ihm zart kurz übers Köpfchen ehe ich aufstand um hinaus zu gehen. Ich wollte sichlor dann ruhig noch die ruhe gönnen, ehe wir los mussten. Daher wollte ich anderswo essen, wo es auch immer essen gab. Auf dem Flure wartete ich auf Daniel, ich wusste immerhin nicht wohin.

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   11/10/2015, 16:04

"Ach und wegen deiner Frage vorhin, Evan und Ursaring sind schon wach. Sie sitzen bereits am Tisch und essen. Ich bringe dich hin. Wir haben alle zusammen ein kleines Buffet für euch gemacht."

Langsam ging Tangela vor und führte dich zu einem Raum, wo Evan und Ursaring an einem Tisch saßen und aßen.

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   11/10/2015, 16:22

"Ohw, das ist echt lieb von euch... Danke. Wenn jeder so nett wäre wie ihr es seid, dann wär die Welt ein sehr friedlicher Ort.", so stellte ich es mir zu mindest vor. "Isst du mit?", erkundigte ich mich noch bei Daniel.
Ich lief mich von ihm dann auch brav zu den andern beiden führen. Ich würde Sichlor wohl etwas von dem Frühstück hier aufbewahren, damit er später noch etwas essen konnte, das war immerhin wichtig. "Guten morgen!", grüßte ich den beiden Am Tisch auch schon. Lächelnd sah ich Ivan an. "geht es dir wieder besser?" Somit saß ich auch schon am Tisch bei den beiden um ebenso meinen Hunger zu stillen

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   12/10/2015, 10:55

"Nein, leider kann ich nicht mitessen. Ich muss noch etwas erledigen."

Dann ging Tangela wieder.

"J...ja es geht schon wieder. Ich gewöhne mich auch immer mehr an Ursaring. Und? Wie ist es dir so ergangen?"

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   12/10/2015, 18:17

"Oh, ok~". so ging wohl jeder wieder selbst seine eigenen wege.

Bei Evans Worten schmunzelte ich. "Ursaring ist wirklich sehr lieb und Hilfsbereit... udn sein Fell ist flauschig! Kannst dich an kalten Tagen also gut bei ihm hinein kuscheln.", grinste ich dann auch noch fröhlich vor mir her.
Ich nahm ein herzhaften Bissen vom essen, kaute auf und antwortete dann. "Ganz in Ordnung... Sichlor der Sturkopf hat sich übernommen und wurde sehr verwundet... Sobald wir wieder an Land sind, müssen wir direkt zu einem Pokécenter.", erklärte ich ihm dann auch sogleich. Immerhin hatte Ivan durch seine Verfassung einiges verpasst gehabt.

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   18/10/2015, 15:56

"Ich bin eigentlich ziemlich glücklich darüber, wieder in die Zivilisation zu kommen. Hier ist es wirklich schön, allerdings für mich würde es sich nur für einen Urlaub lohnen...."

Ursaring sah sich um und es machte eine Geste, dass es eigentlich auch hier bleiben könnte, aber es folgte seinem Trainer überall hin. Egal wie er sich entschied.

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   18/10/2015, 16:01

"So?", ich wusste garnicht, wo ich lieber wäre. "Ich denke ich könnte mich auch an ein leben als Sichlor hier gewöhnen.", dachte ich nun laut nach. Erfahrungen durfte ich als Sichlor ja schon machen.
"Aber die Welt ist so unsagbar groß. Ich möchte alle Orte entdecken, schöne und weniger schöne und diesen ort hier zähle ich als sehr schönen Ort."
Ja, es würde mich früher oder später traurig stimmen nicht mehr von der Welt gesehen zu haben. Dafür bin ich doch trainer geworden: um die ganze Welt bereisen zu können, Frei und mit Freunden zusammen, mit Sichlor zusammen...
Daher freute auch ich mich nun etwas mehr auf die Reise zurück.

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   18/10/2015, 21:01

Die Zeit verging im Flug und es war endlich Zeit abzureisen. Ursaring und Evan machten sich bereits schweren Herzens auf den Weg zum Strand. Sichlor wurde von Ursaring getragen, auch wenn sich beide noch giftig anschauten. Beide Celebi, Tangela und alle weiteren Pokémon, die im Baum lebten beglitten euch.

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   18/10/2015, 21:43

Das so viele zum abschied mit kamen, war mir ja schon fast peinlich. Doch irgendwo war es auch schön. So sah ich zu Tangela und den anderen kurz herüber beim rück weg zur küste. "Seid ihr alle sicher, dass ihr hier ewiterhin bleiben wollt, oder das ich drüben nicht jemanden irgendwas ausrichten soll?", immerhin lebten deren familien einst ja auch mal hier... Man ja behaupten könnte, das man noch irgendwo ein brief fand, die an die Eltern von xyz gerichtet war.
Ich wusste immerhin von Tangela, das vielleicht der ein oder andere ein kleinen kummer hatte. Das hatte jeder im Leben, das war klar, aber wenn ich so ein bisschen helfen konnte, oder jemanden das gewissen erleichtern könnte, dann würde ich das natürlich gerne tun.

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   27/10/2015, 19:58

"Jetzt heißt es wohl Abschied nehmen..."
 
Evan sah zu den ganzen Pokémon, die euch verabschieden wollten. In dem Moment kamen die beiden Celebi auf euch zu.

"Es war wirklich schön mit euch, auch wenn es Schwierigkeiten gab... Es war immerhin ein kleines Abenteuer."

"Biiii Biiiii!"

Das andere Celebi hatte ein in Blätter gehülltes Paket in den Händen und überreichte es euch.

"Dies ist eine kleine Aufmerksamkeit von mir und meinem Bruder."

_________________________________________



Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Yukina
Trainer
Trainer


Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   27/10/2015, 21:54

Ich nickte Iven zustimmend zu. Abschied, ein trauriges Schauspiel.
"Und wir danken Euch, für diese Abendteuer und diese Interessanten Einblicke... Das war wirklich schön.", erlebnisse die man niemals vergessen wird. Wie iche in Sichlor war, oder Sichlor ein Mensch, aber auch das Ivan mit deinem Urasing wieder etwas näher kam.
Man so viele Pokemons und ...Menschen-Pokemons kennenlernen durfte, einfach wunderschön.

Ich nahm das Päckchen sogleich mit einem "Vielen Dank", an. Als wäre das alles hier nicht Geschenk genug gewesen.
"Vielen Dank für alles... Celebri? Passt bitte weiterhin so wunderbar auf alle die hier leben auf, auf diese Insel... Es ist ein ganz wunderbarer Ort, und mit Euch wird er auch noch sehr lange so wunderbar bleiben.", bat ich ihn und sein Bruder auch noch sogleich.
Und ehe es sich noch weiter hinaus Zog, lächelte ich Ivan sanft an. "Lass uns gehen, ehe wir das Schiff am ende noch verpassen.", immerhin mussten wir noch raus rudern. So half ich Ivan in das Gebaute Bötchen mit hinein, sah noch kurz zu Celebri, den Pokemon, und auch kurz noch gezielt zu Daniel, ehe auch ich in's Boot nach dem anderen hinein kam. Sichlor musste nur noch ein Bisschen durchhalten, aber dann würde es ihm bald wieder besser gehen, das hoffte ich sehr.

_________________________________________

Nach oben Nach unten
Moko
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 27.06.12
Alter : 24
Ort : Lüchow

BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   25/10/2016, 00:27

"..."

Evan schieg eine Weile und ruderte weiter. Die Insel entfernte sich langsam und man konnte noch immer die Pokémon winken sehen. Daniel sah sehr traurig aus, als ihr davon ruderten. Dann konntest du sehen, dass Tangela doch tatsächlich ins Wasser stieg und versuchte hinterher zu schwimmen. Leider konnte es mit den Ranken nicht gut vorankommen und sank sogar ab!

Evan sah das alles nicht, denn er war mit den Gedanken ganz woanders...
Nach oben Nach unten
http://moko.nication.net/nidoran-pokefun
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abenteuer von Yukina   

Nach oben Nach unten
 

Abenteuer von Yukina

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

 Ähnliche Themen

-
» Abenteuer auf Unicorn
» Julias Abenteuer in Bommel
» Abenteuer in Flori
» Yukina goes skill madness!
» Pokeschool - Abenteuer im Schnee ~~~Beendet!!! (30 kapitel)~~~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Abenteuer (RPG) :: Saphir-Insel-